Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung und Optimierung unseres Web-Angebots. Nutzungsdaten dieser Webseite werden nur in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Einzelheiten über die eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, die Nutzungsdatenanalyse zu unterbinden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

Statement 07.02.2017

Anton Hofreiter zu Rekordzahlen über Schlachtungen in Deutschland

Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender, zu den Rekordzahlen des Statistischen Bundesamtes über Schlachtungen in Deutschland:

„Ein trauriger Rekord – auf Kosten unterbezahlter Arbeiterinnen und Arbeiter und auf Kosten anständiger Tierhaltung in Deutschland. Ausbeuterisches Massenschlachten muss ein Ende haben. Doch Minister Schmidt plant der exportorientierten Tierquälerei mit seinem Alibi-Label einen weiteren Freibrief zu erteilen. Ich ermutige Barbara Hendricks, sich gegen ihren Koalitionspartner durchzusetzen – schlaue Sprüche und witzige Reime reichen dafür aber nicht aus. Und sie können auch nicht über die bisherige Untätigkeit der Großen Koalition hinwegtäuschen.“