Statement 21.02.2017

Anton Hofreiter zum Fahrverbot für ältere Dieselfahrzeuge in Stuttgart ab 2018

Zum Beschluss des grün-schwarzen Landeskabinetts in Baden-Württemberg, zur Verbesserung der stark mit Schadstoffen belasteten Luft in Stuttgart, ab 2018 Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge zu verhängen, erklärt Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender:

„Die Landesregierung handelt kompetent und konsequent - für mehr Gesundheits- und Umweltschutz. Die Bundesregierung kann sich da eine Scheibe abschneiden. Sie darf nicht länger den Kommunen die Blaue Plakette zum Schutz vor Stickoxiden vorenthalten.“

4402298