Statement 14.02.2017

Ulle Schauws zum Einheitsdenkmal

Zur Einigung der Großen Koalition hinsichtlich des Einheitsdenkmals erklärt Ulle Schauws, Sprecherin für Kulturpolitik:

"Die Große Koalition verursacht ein Riesenchaos und lässt viele Fragen offen. Vollkommen unklar ist, welche Personen in der Großen Koalition eigentlich die Kulturpolitik machen. Kulturpolitik hat eine große gesellschaftliche Bedeutung und darf nicht in Hinterzimmern ausgeklüngelt werden. Der weitere Entscheidungs- und Umsetzungsprozess beim Einheitsdenkmal muss endlich transparent und demokratisch ablaufen."

4402198