Statement 24.01.2017

Kai Gehring zu Erasmus

Zum 30-jährigen Erasmus-Jubiläum erklärt Kai Gehring, Sprecher für Hochschule, Wissenschaft und Forschung:

"Das Erasmus-Programm ist eine millionenfache Erfolgsstory des europäischen Austausches, die weitergeschrieben gehört. Ein chancengerechter und kreativer Bildungs- und Forschungsraum Europa kann elementar dazu beitragen, die EU neu zu begründen und frischen europäischen Geist zu wecken. Gegen aufkommenden Nationalismus und Rassismus bilden gemeinsames Lernen, Arbeiten und Zusammenleben eine Brandmauer. Wir wollen deshalb, dass sich alle Generationen mit allen sozialen und ethnischen Herkünften am europäischen Austausch beteiligen und von den interkulturellen Erfahrungen profitieren können.“

4401956