Statement 29.06.2017

Anton Hofreiter zu Aussagen von Schmidt über Agrarexporte

Zu Aussagen von Landwirtschaftsminister Schmidt über Agrarexporte erklärt Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender:

„Diese Bundesregierung ist ein agrarpolitischer Totalausfall. Ihre Agrarpolitik ist nicht zukunftsfähig. Das ewige „immer mehr, immer billiger“ schadet allen, den Bauern, der Umwelt, den Kunden. Und es verschlimmert den Hunger in der Welt, wenn wir mit unseren Hänhnchenkeulen und Milchpulver zu Dumpingpreisen weiter lokale Märkte zerstören. Doch Minister Schmidt treibt die Landwirtschaft weiter in die „Wachse oder Weiche“-Sackgasse, während Kanzlerin Merkel Glyphosat einen Blankoscheck ausstellt. Wir brauchen dringend eine Agrarwende. Regional, umweltfreundlich und eine tiergerechtere Haltung: Das, Herr Schmidt, sind wirklich sinnvolle Ziele – der chinesische Kühlschrank ist es nicht.“

4403856