Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung und Optimierung unseres Web-Angebots. Nutzungsdaten dieser Webseite werden nur in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Einzelheiten über die eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, die Nutzungsdatenanalyse zu unterbinden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

Statement 05.05.2017

Agnieszka Brugger zur Entwendung von Munition im Rahmen des Falls Franco A.

Zur Entwendung von Munition im Rahmen des Falls Franco A. erklärt Agnieszka Brugger, Sprecherin für Sicherheitspolitik und Abrüstung:

„Es ist ungeheuerlich, wenn Munition der Bundeswehr in diesen riesigen Mengen unbemerkt gestohlen werden kann. Jetzt muss sofort überprüft werden, ob es auch noch weitere Fälle von Diebstählen gegeben hat. Gleichzeitig müssen die Sicherheitsmaßnahmen verschärft werden. Wir haben vom Ministerium eine Liste eingefordert, ob und wo weitere Munition oder Waffen entwendet wurden."