Statement 10.05.2017

Anton Hofreiter zu Untersuchungen bei Toll Collect

Zu den Untersuchungen bei Toll Collect und dem Vorwurf von Abrechnungsbetrug in Millionenhöhe erklärt Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender:

„Der aktuelle Verdacht auf Abrechnungsbetrug verwundert überhaupt nicht. Die Partnerschaft zwischen Toll Collect und dem Bundesverkehrsministerium war für die Öffentlichkeit immer eine Black Box. Und Verkehrsminister Dobrindt arbeitet wie ein Schutzpatron der Intransparenz. Auch diese Kumpanei muss ans Tageslicht. Diese öffentliche private Partnerschaft darf nicht länger auf Kosten des Staates und der Steuerzahler fortgeführt werden.“

4403191