Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung und Optimierung unseres Web-Angebots. Nutzungsdaten dieser Webseite werden nur in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Einzelheiten über die eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, die Nutzungsdatenanalyse zu unterbinden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

Statement 04.04.2018

Katja Dörner zum Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung/Landsberg

Zur aktuellen Debatte über einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter erklärt Katja Dörner, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende:

"Die Betreuung von Kindern im Grundschulalter und auch darüber hinaus muss endlich bundesweit sicher gestellt werden. Ein Rechtsanspruch für Grundschüler ist genau das richtige Instrument, um Verbindlichkeit zu schaffen und die Zeitschiene bis 2025 ist auch realistisch. Richtig ist, dass der Bund in der Pflicht ist, Länder und Kommunen beim Ganztagsausbau finanziell massiv zu unterstützen. Es darf nicht dazu kommen, dass beim Ganztag der Bund bestellt, sich aber um die Finanzierung drückt."