Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung und Optimierung unseres Web-Angebots. Nutzungsdaten dieser Webseite werden nur in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Einzelheiten über die eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, die Nutzungsdatenanalyse zu unterbinden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

Statement 30.04.2018

Kordula Schulz-Asche zur Aufstockung des Pflegeprogramms

Zu den neuesten Ankündigungen von Jens Spahn zur Aufstockung des Pflegeprogramms erklärt Kordula Schulz-Asche, Sprecherin für Pflegepolitik:

"Erkenntnis ist gut, Aktion ist besser. Den Ankündigungen von Jens Spahn müssen nun auch Taten folgen. Bislang war in der Großen Koalition von 8 000 zusätzlichen Pflegestellen die Rede. Das ist allerdings nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Wir fordern ein Pflege-Sofortprogramm mit insgesamt 50 000 zusätzlichen Stellen in der Alten- und Krankenpflege. Und wir fordern Jens Spahn auf, schnell einen Gesetzentwurf vorzulegen anstatt nur das Blaue vom Himmel mit Blick auf die Beitragssenkungen zu versprechen."