Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung und Optimierung unseres Web-Angebots. Nutzungsdaten dieser Webseite werden nur in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Einzelheiten über die eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, die Nutzungsdatenanalyse zu unterbinden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

Statement 30.04.2018

Ulle Schauws zu Frauenhäusern/Giffey

 Zur Ankündigung der Frauenministerin Giffey gegen Gewalt an Frauen vorgehen zu wollen, erklärt Ulle Schauws, Sprecherin für Frauenpolitik:  

"Bei Gewalt gegen Frauen wird es Zeit, endlich zu handeln und nicht weitere Jahre mit Debatten über fehlende Frauenhausplätze vergehen zu lassen. Wenn die Bundesfrauenministerin sich wirklich konsequent für den Schutz von Frauen überall im Land stark macht, muss sie konkrete Lösungen dafür präsentieren, dass der Bund endlich in die Finanzierung der Frauenhäuser einsteigt und darf dies nicht alleine den Ländern überlassen."