Statement 20.02.2018

Anton Hofreiter zu Pestiziden im Ökolandbau/Julia Klöckner

Zum Vorschlag von Julia Klöckner, dass auch im Ökolandbau Pestizide erlaubt werden sollen, erklärt Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender:

"Der Vorschlag von Julia Klöckner ist unüberlegt und völlig abwegig. Dieser Schritt würde nicht nur gegen ein Grundprinzip des Ökolandbaus, sondern auch gegen EU-Recht verstoßen. Es ist zu hoffen, dass die Landwirtschaftspolitik der kommenden Bundesregierung zukünftig abgestimmt und ausgegoren ist und nicht nur auf Schnellschüssen basiert."