Statement 17.05.2018

Anton Hofreiter zu den Atomplänen der CSU / Isar 2

Zu den Atomplänen der CSU / Isar 2 erklärt der Fraktionsvorsitzende Anton Hofreiter:

„Jetzt auch noch mehr Atomstrom für Bayern! Damit hat sich der neue Ministerpräsident den „Söder? – Nein danke“-Aufkleber verdient. Bayern braucht nicht mehr Strom aus dem Atomkraftwerk Isar 2, sondern mehr erneuerbare Energie. Also weg mit der 10H-Regel, her mit Photovoltaik, her mit angepasstem Netzausbau und volle Kraft voraus bei der Energiewende in Bürgerhand!“