Statement vom 27.04.2018

Anton Hofreiter zur DUH-Veröffentlichung des Regierungsgutachtens zur Hardware-Nachrüstung

Zur Veröffentlichung der Deutschen Umwelthilfe eines geheim gehaltenen Regierungsgutachtens zur Hardware-Nachrüstung erklärt Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender:

"Dass Scheuer dieses Gutachten in seinem Schreibtisch versteckt hat, ist ein weiterer Tiefpunkt in der Kumpanei zwischen Verkehrsministern und Autobossen. Scheuers Verzögerungs- und Verschleierungstaktik  ist genauso armselig wie erfolglos. Scheuer muss sich endlich dafür einsetzen, dass die Hardware auf Kosten der Autoindustrie nachgerüstet wird. Das ist er den Autobesitzern wie auch den Menschen in den Städten schuldig."