Statement vom 24.10.2018

Beate Müller-Gemmeke zum Armutsrisiko für befristet Beschäftigte und Teilzeitarbeitende