Statement vom 02.03.2019

Britta Haßelmann zur Absenkung des Wahlalters/FridaysForFuture

Zur Forderung von Justizministerin Barley nach einer Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre erklärt Britta Haßelmann, Parlamentarische Geschäftsführerin:

„Die Fridays For Future-Bewegung zeigt, wie politisch engagiert Schülerinnen und Schüler sind. Sie mischen sich ein, wenn es um ihre Zukunft geht. Das ist gut so. Es kann nicht sein, dass die Stimme der Jugend bei Wahlen kein Gehör findet. Wir fordern die Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre, damit Jugendliche Politik aktiv mitgestalten können."

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher