Statement vom 01.04.2019

Corinna Rüffer zu den Äußerungen von Minister Heil zum Thema Barrierefreiheit

Zu den Äußerungen von Minister Heil zum Thema Barrierefreiheit erklärt Corinna Rüffer, Sprecherin für Behindertenpolitik:

„Dass der Bundesminister von den Kommunen einfordert, die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen stärker in den Blick zu nehmen, ist gut, aber reicht bei weitem nicht aus. Die Bundesregierung hat selbst die Pflicht und Verantwortung, dass im Alltag von Menschen mit Behinderungen endlich etwas vorrangeht und Hürden beim Wohnen abgebaut werden. Der Bund muss sein Förderprogramm für barrierefreien Wohnungsumbau endlich aufstocken und Bund und Länder müssen das Thema Barrierefreiheit von Anfang an mitplanen und entsprechende Vorgaben in den Bauordnungen stärker verankern."

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher