Statement vom 26.11.2019

Lisa Badum zum UN-Report zu gestiegenen Treibhausgasemissionen

Zum aktuellen UN-Report, demnach die Treibhausgasemissionen so hoch wie nie zuvor sind, erklärt Lisa Badum, Sprecherin für Klimapolitik:

„Die neuen UN-Zahlen müssen wachrütteln. Die internationale Staatengemeinschaft muss ihre Anstrengung für den Klimaschutz deutlich erhöhen. Besonders Deutschland fällt hier eine große Verantwortung zu. Deutschland ist einer der größten CO2-Verschmutzer der Welt und muss seiner Verantwortung für die Klimakrise endlich gerecht werden. Leider bremst die Bundesregierung ambitionierten Klimaschutz nicht nur zu Hause, sondern auch auf EU-Ebene bislang aus und bleibt mit ihrem Klimapäckchen weit hinter den Anforderungen zurück. Die neue EU-Kommission hat große Klimaversprechen gemacht und muss ab dem 1. Dezember zeigen, wie der angekündigte Green New Deal und das 100-Tage-Programm jetzt umgesetzt werden sollen."

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher