Statement vom 08.01.2020

Agnieszka Brugger zur Eskalation zwischen den USA und dem Iran

Zur Eskalation zwischen den USA und dem Iran erklärt Agnieszka Brugger, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende:

„Der Wahnsinn weiterer Vergeltungsschläge in dieser brandgefährlichen Situation muss endlich aufhören. Der Bundestag muss sich in der nächsten Woche im Rahmen einer Aktuellen Stunde intensiv mit der gefährlichsten außenpolitischen Krise dieser Zeit befassen.

Deutschland kann und muss in diesem Konflikt durch die guten Kanäle in alle beteiligten Hauptstädte eine wichtige diplomatische Vermittlerrolle einnehmen. Eine zwingende Voraussetzung dafür ist aber, dass die Verteidigungsministerin und der Außenminister endlich ihre innenpolitische Schauspieldebatten beenden und diese wichtige Aufgabe angehen.“

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher