Statement vom 09.01.2020

Dieter Janecek zum Digitalreport 2020 zur digitalen Wettbewerbsfähigkeit

Anlässlich der Vorstellung des Digitalreports 2020 zur digitalen Wettbewerbsfähigkeit erklärt Dieter Janecek, Sprecher für Industriepolitik und digitale Wirtschaft:

"Die Bundesregierung versäumt es seit Jahren, eine kohärente digitalpolitische Strategie vorzulegen und klare Prioritäten zu setzen. Es braucht aber mehr aktive Gestaltung durch die Politik, damit die Vorteile der Digitalisierung bei den Menschen ankommen, ihre Gewinne gerecht verteilt werden, die Wettbewerbsfähigkeit und der gesellschaftliche Zusammenhalt erhalten bleiben. Die nicht funktionierende digitalpolitische Koordinierung auf Bundesebene ohne klare Verantwortlichkeiten ist ein nicht länger tragbarer Zustand."

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher