Statement vom 02.07.2020

Dr. Danyal Bayaz zur Veröffentlichung des KfW-Gründungsmonitor 2020

Zur Veröffentlichung des KfW-Gründungsmonitor 2020 erklärt Dr. Danyal Bayaz, Startup-Beauftragter:

„Der Anstieg von Gründungen 2019 droht durch die Corona-Pandemie zu einer Momentaufnahme zu werden. Besonders Gründerinnen und junge Unternehmen haben durch die Corona-Krise schlechte Voraussetzungen, um sich am Markt zu etablieren. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wird insbesondere für Gründerinnen zu einem existenziellen Problem. Wir benötigen zusätzliches Personal, ein digitales Update für die Schulen und kluge Konzepte für guten Unterricht und Betreuung. Zudem hat die Bundesregierung Gründerinnen und Startups zu lange bei ihren Hilfsprogrammen und ihrer Unterstützung im Regen stehen gelassen. So droht in diesem Jahr ein Rückschlag - auch für den Innovationstandort Deutschland.“