Statement vom 18.09.2018

Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn zum Umbau der Bundesagentur für Arbeit

Anlässlich der heutigen Aussagen von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil über seine Pläne die Bundesagentur für Arbeit zur Weiterbildungsagentur umzubauen, erklärt Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn, Sprecher für Arbeitsmarktpolitik:

"Angesichts von Digitalisierung, demographischem Wandel, Migration und ökologischem Umbau der Wirtschaft ist eine Weiterentwicklung der Arbeitslosenversicherung zu einer Arbeitsversicherung notwendig, doch der Gesetzentwurf der Bundesregierung greift viel zu kurz. Gerade vor diesem Hintergrund ist die geplante Beitragssenkung sehr kurzsichtig und nicht nachhaltig. Alle Erwerbstätigen müssen sowohl Beratung und Maßnahmen zur Weiterbildung als auch eine verbesserte finanzielle Absicherung erhalten."

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher