Statement vom 25.06.2019

Harald Ebner zu Pestizid-Rückstandsfunden in Mineralwasser in einer neuen Ökotest-Untersuchung

Zu den Pestizid-Rückstandsfunden in Mineralwasser in einer neuen Ökotest-Untersuchung erklärt Harald Ebner, Sprecher für Gentechnik- und Bioökonomiepolitik:

„Pestizide haben im Mineralwasser nichts zu suchen, genauso wenig wie in anderen Lebensmitteln. Wer Mineralwasser trinkt, erwartet zu Recht besondere Reinheit und sicher keine Pestizid-Rückstände. Die Funde sind ein weiteres deutliches Warnzeichen, dass wir drastisch reduzieren müssen beim Einsatz von Ackergiften. Bei der Bundesregierung sind dafür nach wie vor keine Anzeichen zu erkennen. Agrar- und Umweltministerin blockieren sich gegenseitig. Statt konkreten Reduktions-Auflagen gibt es weitere Zulassungen für neue Pestizide."

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher

Harald Ebner

Sprecher für Waldpolitik Sprecher für Gentechnik und Bioökonomiepolitik