Statement vom 16.07.2018

Jürgen Trittin zu Trumps jüngsten Äußerungen

Zu den jüngsten Äußerungen von US-Präsident Trump erklärt Jürgen Trittin, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss:

"Trump mag es schlicht: 'Der Feind meines Feindes ist mein Freund'. Putin steht ihm ganz offensichtlich näher, als ein demokratisches und wirtschaftlich starkes Europa. Wenn der US-Präsident China und Europa zu Feinden erklärt, sollten die Europäer nicht auch noch die andere Wange hinhalten. Er würde sie zum Schlagen nutzen. Europa braucht darauf eine selbstbewusste Antwort. Es braucht Einigkeit und es bedarf neuer Allianzen. Deshalb kommt der EU-China-Gipfel passend, um klar zu machen, dass es auf einen US-Handelskrieg eine globale Antwort gibt."