Statement vom 22.03.2019

Katja Dörner zur Bertelsmann-Studie zur Ganztagsbetreuung

Zur Studie der Bertelsmann-Stiftung zur Ganztagsbetreuung für Grundschüler erklärt Katja Dörner, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende:

„Die Bundesregierung sollte endlich Tempo in die Umsetzung des im Koalitionsvertrag festgelegten Rechtsanspruchs auf Ganztagsbetreuung in der Grundschule bringen. Die Qualität des Betreuungsangebotes muss dabei unbedingt im Mittelpunkt stehen. Für eine gute Betreuung sind motivierte und gut ausgebildete Erzieherinnen und Erzieher das A und O. Die Bundesregierung muss dringend in die Aus- und Weiterbildung in den pädagogischen Berufen investieren, um dem steigenden Fachkräftemangel zu begegnen.“

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher

Katja Dörner

Stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sprecherin für Kinder- und Familienpolitik