Statement vom 21.02.2019

Kerstin Andreae zum Streit über die steuerliche Forschungsförderung

Zum Streit über die steuerliche Forschungsförderung erklärt Kerstin Andreae, Sprecherin für Wirtschaftspolitik:

"Seit Jahren warten wir auf die steuerliche Forschungsförderung. Der Gesetzentwurf der Grünen liegt vor. Wenn wir in diesem Land Innovation voran bringen wollen, dann brauchen wir mehr Forschung. Vor allem aus dem Mittelstand heraus. In drei Koalitionsverträgen war diese Steuervorauszahlung verabredet. Anstatt zu handeln wird Zukunft verspielt."

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher