Statement vom 25.09.2019

Lisa Badum zur Verleihung des Alternativen Nobelpreises an Greta Thunberg

Zur heutigen Verleihung des Alternativen Nobelpreises an Greta Thunberg erklärt Lisa Badum, Sprecherin für Klimapolitik:

„Herzlichen Glückwunsch, Greta Thunberg! Greta Thunberg hat die größte Klimabewegung unserer Zeit inspiriert und nimmt Staats- und Regierungschef weltweit in die Verantwortung. Das ist eine herausragende Leistung, die den alternativen Nobelpreis mehr als verdient. Ihre Konsequenz und Hartnäckigkeit im Kampf gegen die Klimakrise beeindrucken mich zutiefst. Die Verleihung ist ein wichtiges Signal für die über vier Millionen Menschen weltweit, die vergangenen Freitag für unser aller Zukunft und ein gutes Leben auf diesem Planeten gekämpft haben. Die Bundesregierung muss die Klimabewegung endlich ernst nehmen und darf sie nicht mit Pille-Palle-Paketen abspeisen.“

 

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher