Statement vom 11.11.2019

Margit Stumpp zur angekündigten unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit beim Mobilfunknetzausbau

Zur angekündigten unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit beim Mobilfunknetzausbau erklärt Margit Stumpp, Sprecherin für Medienpolitik:

„Der Plan der Mobilfunkunternehmen Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica zur künftigen Zusammenarbeit beim Bau von Sendemasten ist ein Schritt in die richtige Richtung. Bis zu 6.000 Mobilfunkstandorte vor allem im ländlichen Raum und an Verkehrswegen sollen in Kooperation gebaut werden. Dies zeigt, dass der öffentliche Druck leistet, was Bundesminister Scheuer mit seinen bisher angekündigten Maßnahmen und ‚Strategien‘ nicht leisten konnte." 

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher

Margit Stumpp
Sprecherin für Bildungspolitik Sprecherin für Medienpolitik