Statement vom 16.10.2018

Margit Stumpp zur Aufhebung der Ausreisesperre gegen Suat Çorlu

Zur Aufhebung der Ausreisesperre gegen Suat Çorlu durch ein Istanbuler Gericht erklärt Margit Stumpp, Sprecherin für Medienpolitik, vor Ort in Istanbul:

„Es ist erfreulich, dass die Ausreisesperre gegen Suat Çorlu, den Ehemann von Mesale Tolu und die angeklagte Schriftstellerin Mukaddes Erdogdu Çelik aufgehoben wurde. Es ist aber kein Indiz für Rechtsstaatlichkeit. Die Anklage entbehrt jeglicher rechtsstaatlicher Grundlage. Der Prozess zieht sich weiter hin. Ein Ende ist nicht in Sicht und mit einer Verurteilung der nun 27 Angeklagten muss leider gerechnet werden.“

 

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher

Margit Stumpp
Sprecherin für Bildungspolitik Sprecherin für Medienpolitik