Statement vom 14.12.2018

Margit Stumpp zur Grundgesetzänderung

Zur heutigen Sitzung des Bundesrates und der Anrufung des Vermittlungsausschusses für die Grundgesetzänderung erklärt Margit Stumpp, Sprecherin für Bildungspolitik:

„Ich hoffe sehr, dass der Vermittlungsausschuss schnell seine Arbeit aufnehmen kann und dass er für konstruktive und zielgerichtete Verhandlungen genutzt wird. Außerhalb des politischen Raumschiffs ist es kaum noch zu vermitteln, warum die bereit gestellten Mittel nicht an die Schulen fließen können. Nach Jahren der Ankündigung haben Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte lange genug auf die zusätzlichen Investitionen in die digitalisierte Schule gewartet. Wir stehen für eine schnelle Umsetzung des Digitalpaktes bereit."

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher

 

Margit Stumpp

Sprecherin für Bildungspolitik Sprecherin für Medienpolitik