Statement vom 20.10.2018

Omid Nouripour zu den aktuellen Entwicklungen im Fall Khashoggi

Zu den aktuellen Entwicklungen im Fall Khashoggi, erklärt Omid Nouripour, Sprecher für Außenpolitik:

„Es ist kaum auszuhalten, für wie dumm das saudische Königshaus die Weltöffentlichkeit hält. Spätestens nach dieser fadenscheinigen Erklärung muss doch die Bundesregierung endlich aufwachen. Sie muss die strategische Partnerschaft mit Riad beenden und die Rüstungsexporte einstellen. Und sie sollte deutsche Unternehmer auffordern, nach dem Vorbild von Daimler und zahlreicher deutscher und amerikanischer Firmen dem saudischen Wirtschaftsgipfel fernzubleiben.“

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher