Statement vom 27.02.2019

Omid Nouripour zum Kaschmirkonflikt

Zur aktuellen Lage in Kaschmir erklärt Omid Nouripour, Sprecher für Außenpolitik: 

"Die militärische Eskalation im Kaschmirkonflikt ist brandgefährlich und gibt zu höchster Besorgnis Anlass. Eine militärische Auseinandersetzung zwischen den beiden Nuklearmächten Pakistan und Indien muss unbedingt vermieden werden. Die Bundesregierung und ihre europäischen Partner müssen dieses Thema ganz oben auf ihre Tagesordnung setzen und von beiden Seiten eine sofortige Deeskalation einfordern."

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher