Statement vom 22.10.2018

Omid Nouripour zur Bestätigung der Wahlniederlage des Staatschefs Yameen/Malediven

Zur Bestätigung der Wahlniederlage des Staatschefs Abdulla Yameen durch das oberste Gericht der Malediven, erklärt Omid Nouripour, Sprecher für Außenpolitik:

"Die Malediven kehren glücklicherweise auf den Pfad der Demokratie zurück. Die Bestätigung des Ergebnisses der Präsidentschaftswahl durch den obersten Gerichtshof macht den Weg frei für eine Abwicklung der Gewaltherrschaft von Abdulla Yameen. Die Bundesregierung sollte diese Entwicklung unterstützen. Sie sollte dem neu gewählten Präsidenten Ibrahim Mohamed Solih Hilfe bei der Aufarbeitung der Verbrechen der letzten Jahre anbieten.“

 

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher