Statement von Katrin Göring-Eckardt zum Rentenkompromiss