Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,

derzeit wird in Bonn zur Vorbereitung der UN-Klimaverhandlungen im Dezember 2009 über die Zukunft eines neuen Klimaregimes nach Kyoto diskutiert. Aktuelle Studien belegen: der Klimawandel beschleunigt sich rasant! Wertvolle Lebensräume sind stark gefährdet, weil sie dem ernormen Anpassungsdruck durch die Klimaerwärmung nicht mehr standhalten können. Wenn der Klimawandel weiter so drastisch voranschreite, werden bis 2050 weltweit mindestens 30 Prozent aller Arten im Vergleich zu heute aussterben. Für Bündnis 90/Die Grünen ist damit klar: Biodiversitäts- und Klimaschutz müssen zusammengedacht werden!

Um den Erhalt der biologischen Vielfalt mit vereinten Kräften voranzutreiben, setzen wir Biodiversitätspolitik konsequent als Querschnittsaufgabe in allen Politikbereichen, so auch in unserer Klimapolitik, um. Auch in dieser Ausgabe des Newsletters Biologische Vielfalt möchten Sie wieder über unsere umfassenden Aktivitäten zum Erhalt der biologischen Vielfalt informieren.

 

 


Impressum

++ Herausgeberin ++
Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
Platz der Republik 1
11011 Berlin
http://www.gruene-bundestag.de

++ V.i.S.d.P. ++
Ariane Meier
Referentin für Biodiversität

++ An- und Abmeldung ++
In der Rubrik Newsletter können Sie Newsletter an- und abmelden,
zwischen gestaltetem und Nur-Text-Format wechseln
und weitere Newsletter bestellen.

++ Copyright ++
Alle Beiträge sind urheberrechtlich geschützt.
(c) Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

 

277987