Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,

50.000 Menschen haben am vergangen Samstag in Berlin für den Ausstieg aus der Atomkraft demonstriert. Das ist ein eindrucksvoller Beleg dafür, dass die Pläne von Union und FDP für eine Laufzeitverlängerung auf breiten gesellschaftlichen Widerstand stoßen. Zu Recht, denn alles spricht gegen die Atomkraft! Sie ist hochriskant, kostet bis heute bereits über 160 Milliarden Euro Steuermittel und sie hinterlässt strahlenden Müll, von dem keiner weiß wo er künftig eingelagert werden kann. Zudem steigt im Umfeld der Atomreaktoren die Zahl der Leukämiefälle - und das nicht nur in Deutschland, wie eine aktuelle Studie belegt.

Lesen Sie mehr zum Thema:

 


Impressum

++ Herausgeberin ++
Bündnis 90/Die Grünen
Bundestagsfraktion
Platz der Republik 1
11011 Berlin
http://www.gruene-bundestag.de

++ V.i.S.d.P. ++
Ralf Schmidt-Pleschka, Michael Weltzin

++ An- und Abmeldung ++
In der Rubrik Newsletter können Sie Newsletter an- und abmelden,
zwischen gestaltetem und Nur-Text-Format wechseln
und weitere Newsletter bestellen.

++ Copyright ++
Alle Beiträge sind urheberrechtlich geschützt.
(c) Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

302200