Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,

die Klimakrise ist die größte ökologische Herausforderung unseres Jahrhunderts. Das Klimaabkommen von Paris war eine wichtige Etappe für den Klimaschutz. Denn die Botschaft an die Welt ist eindeutig: Raus aus den fossilen Energieträgern, rein in die erneuerbaren Energien. Wie wir uns das vorstellen, zeigen wir in der Weimarer Erklärung.

Nach den Ereignissen in der Silvesternacht in Köln beginnt nun die parlamentarische Aufarbeitung. Die Polizei braucht dringend bessere Konzepte und mehr Personal. Wir brauchen aber auch endlich Strategien für die Integration. Wir haben hierzu auf der Fraktionsklausur vorgelegt.

Sind Bio-Produkte gesünder als konventionelle? Und schmecken sie vielleicht besser? Wir haben die Pestizidbelastung von Bio- und konventionellen Produkten auf Basis der staatlichen Stichproben aus allen Bundesländern vergleichen lassen. Es ist der erste umfassende Vergleich dieser Art auf einer größeren Datenbasis. Das Fazit: Bio-Lebensmittel sind im Gegensatz zu konventionellen nahezu pestizidfrei.

Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre

Ihre Redaktion

Impressum

++ Herausgeberin ++
Bündnis 90/Die Grünen
Bundestagsfraktion
Platz der Republik 1
11011 Berlin
http://www.gruene-bundestag.de

++ V.i.S.d.P. ++
Herta Parchent

++ An- und Abmeldung ++
In der Rubrik Newsletter können Sie Newsletter an- und abmelden
und weitere Newsletter bestellen.

++ Copyright ++
Alle Beiträge sind urheberrechtlich geschützt.
(c) Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

4397767