Hühnerfarm, Massenzucht zu kommerziellen Nutzung

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,

wir laden Sie herzlich zum "grünen Mobilitätsgipfel" ein. Am 10.12.2012 diskutieren zum Thema "Nachhaltige Verkehrsinfrastruktur für das 21. Jahrhundert" von 18.00 Uhr bis 21.15 Uhr im Berliner F.A.Z.-Haus die Fraktionsvorsitzende Renate Künast, der Vorsitzende im Verkehrsausschuss Dr. Anton Hofreiter, der  Verkehrsminister aus Baden-Württemberg Winfried Hermann mit Dr. Rüdiger Grube (Vorstandsvorsitzender Deutsche Bahn AG) und Peter Meyer (Präsident des ADAC) sowie weiteren hochrangigen Vertretern der Verkehrswirtschaft.

Das Programm

9:00Begrüßung
10:00Grußbotschaft Hofreiter
11:00Panel 1: Ungelegte Eier
12:00Mittagessen
  1. Welche Infrastruktur brauchen wir in Zukunft
  2. Welche können und wollen wir uns noch leisten?
  3. Was soll das alles eigentlich?
  4. Ich mag SUV's - was tun?

Konkret geht es um folgende Fragen

Das ist eine der Zukunftsfragen, die die grüne Bundestagsfraktion zu einem Arbeitsschwerpunkt 2012 gemacht hat. Wir sind überzeugt: Wir müssen gezielt in Infrastruktur investieren, damit der Verkehr in Deutschland rollen kann. Ausgehend von einem Thesenpapier haben wir bei regionalen Veranstaltungen über neue Wege für die Verkehrsinfrastrukturpolitik diskutiert.

Die Herausforderungen sind groß: Allein für die Erhaltung der Bundesverkehrswege fehlen jährlich sieben Milliarden Euro, Substanzverzehr und Fahren auf Verschleiß sind ungebremst. Die kommunale Verkehrsinfrastruktur, insbesondere die für den ÖPNV, ist ein Sanierungsfall. Gleichzeitig fließen Milliarden Euro in umstrittene Großprojekte mit zweifelhaftem Nutzen, begleitet von massiven Bürgerprotesten. Deutschland 2012: Stop and Go!

Wir Grüne im Bundestag wollen die Route neu berechnen. Eine breite gesellschaftliche Diskussion über die Mobilität der Zukunft ist überfällig. Wünsch-Dir-Was-Projektlisten haben keine Grundlage mehr. Die Vorfahrt gehört realistisch finanzierbaren Prioritäten.

Welche Prioritäten das sind, darüber möchten wir mit Ihnen diskutieren.

  • Die näheren Angaben über Programm, Zeit, Ort, ReferentInnen und Anmeldeformalitäten finden Sie in unserem Internetangebot.
  • Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Online-Anmeldung bis zum 6.12.2012.

Mit freundlichen Grüßen

Infoservice der Bundestagsfraktion
Bündnis 90/Die Grünen
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Sollten Sie zukünftig keine Benachrichtigungen, Einladungen o.ä. mehr wünschen, schicken Sie bitte eine Email an adresse-loeschen@gruene-bundestag.de .

4386618