24Mär

Fachgespräch

Energie 4.0: Neue Impulse für die Energiewende

Inhalt

» Der Energiemarkt ist im Umbruch. Die Umstellung auf erneuerbare Energien, die anstehende Verbindung von Strom-, Verkehrs- und Wärmesektor sowie die steigenden Anforderungen an Flexibilität und Effizienz in der Energieversorgung lassen neue Geschäftsfelder entstehen.

Genossenschaften und Start-ups machen sich allerorts auf, diese neue Energiewelt zu gestalten. Mit frischen Ideen und innovativer Technik verleihen sie der erneuerbaren Energieerzeugung für Strom und Wärme sowie dem Energiesparen Impulse.

Wir haben die neuen Energieakteure eingeladen, um das Innovationspotenzial zu eruieren und zu diskutieren, welche politische Unterstützung sie brauchen, um ihren Beitrag für Energiewende und Klimaschutz zu verwirklichen. Gibt es rechtliche Hürden? Und welche Rahmenbedingungen müssen überdacht  werden, damit die Innovationen sich am Markt verbreiten können? Diese und andere Fragen wollen wir auf unserem Fachgespräch diskutieren. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Programm

Programm

12.30Anmeldung
13.00

Begrüßung und Einführung

Oliver Krischer MdB
Stellvertretender Fraktionsvorsitzender
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

13.10

Start-up in die Neue Energiewelt

Robert Busch
Bundesverband Neue Energiewirtschaft, BNE

13.25

Unternehmen im Spotlight

Moderation: Dr. Julia Verlinden MdB
Sprecherin für Energiepolitik
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

Neue Wärmewelt

Johannes Kunath
Thermondo

Sebastian Zahn
Energieheld

Christoph Berger
Vilisto

Andreas Häger
Vestaxx

13.45Pause mit Snacks und Standgesprächen
14.15

Unternehmen im Spotlight

Neue Stromwelt I - Erzeugung

Benedikt Schröder
Blue Freedom

Dr. Arthur Heberle
Mitsubishi Hitachi Power Systems Europe GmbH

Rainer Marquardt
CRESTMILL

Alexander Bormann
Enerkite

Neue Stromwelt II - Dienstleistungen

Markus Brehler
Caterva    

Kirsten Hasberg
StromDAO

Felix Dembski
Sonnenbatterie

Lena Cielejewski
prosumergy

Felix Schäfer
Bürgerwerke eG

15.35

Muss die Politik handeln?

Robert Busch
Bundesverband Neue Energiewirtschaft, BNE
15.40

Fazit und Ausblick

Dr. Julia Verlinden MdB
Sprecherin für Energiepolitik
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

15.50

Get-together

Anreise

Mit der U- oder S-Bahn bis Haltestelle „Hauptbahnhof“ oder „Bundestag“ (U-Bahn 55) oder mit dem Bus 100 bis zur Haltestelle „Reichstag/Bundestag oder mit dem Bus TXL bis Haltestelle „S- und U-Bahn „Brandenburger Tor“. Über den Eingang West (gegenüber dem Kanzleramt) gelangen Sie zum Veranstaltungsort. Um in das Paul-Löbe-Haus zu gelangen, benötigen Sie ein amtliches Personaldokument. Eine namentliche Anmeldung mit Angabe des Geburtsdatums ist erforderlich.

Über den Eingang Paul-Löbe-Alle 2 - Südeingang - (gegenüber vom Reichstagsgebäude) gelangen Sie zum Veranstaltungsort.

2000125