07 Sep 2020

Digitale Veranstaltung Breitscheidplatz - vier Jahre nach dem Terroranschlag. Stand und Perspektive der Aufklärung

Mit dem Anklicken bauen Sie eine Verbindung zu den Servern des Dienstes YouTube auf, und das Video wird abgespielt. Datenschutzhinweise dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Aufzeichnung vom 7. September 2020.

Der Untersuchungsausschuss zum Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz geht in seine finale Phase. Die offizielle Version der Abläufe dieses schlimmsten islamistischen Anschlages in der deutschen Geschichte wurde bereits in zentralen Punkten widerlegt. Anders als Bundesregierung und Sicherheitsbehörden schon sehr bald nach dem Terrorakt ausführten, war Anis Amri weder ein „reiner Polizeifall“, noch ein „einsamer Wolf“. Außerdem wissen wir heute, dass der Anschlag hätte verhindert werden können, wenn vor allem das Bundeskriminalamt relevante Hinweise ernster genommen hätte.

Vieles konnte schon aufgeklärt werden, aber die bisherigen Ergebnisse werfen viele neue Fragen auf: Wussten und wenn ja welche Sicherheitsbehörden bereits unmittelbar nach dem Anschlag, dass der Attentäter aus dem Kreis der Fussilet-Moschee stammt? Welche Informationen zu Anis Amri hatten Nachrichtendienste –und wenn ja, welche – wirklich vor dessen Tat und während seiner Flucht? Und vor allem: Gab es weitere Mittäter, Mitwisser, Helfer oder Unterstützer bei Begehung und Planung der Tat?

Diese offenen Fragen möchten die Abgeordneten der grünen Bundestagsfraktion im Untersuchungsausschuss, Dr. Irene Mihalic MdB und Dr. Konstantin von Notz MdB, gerne mit Investigativ-Journalist Florian Flade vom Rechercheverbund NDR, WDR und Süddeutsche Zeitung diskutieren.  

Die Veranstaltung wird gestreamt. Per Beteiligungs-Tool können Sie sich mit Fragen und Kommentaren einbringen. Die Zugangsdaten erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Kurz vor Beginn der Veranstaltung senden wir Ihnen eine Erinnerungs-Mail.

Uhrzeit Programm
17.30

Begrüßung und politische Einführung:

Dr. Irene Mihalic MdB
Obfrau im 1. Untersuchungsausschuss der 19. Wahlperiode
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

Diskussion mit

Florian Flade
Investigativ-Journalist
Rechercheverbund NDR, WDR und Süddeutsche Zeitung

Dr. Konstantin von Notz MdB
Stellv. Fraktionsvorsitzender
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

Dr. Irene Mihalic MdB

Moderation: Ralph Igel
Referent für den 1. Untersuchungsausschuss der 19. Wahlperiode
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

19.30 Ende der Veranstaltung