02 Mär 2021

Online-Veranstaltung Frauen bewegen die Welt

Mit dem Anklicken bauen Sie eine Verbindung zu den Servern des Dienstes YouTube auf, und das Video wird abgespielt. Datenschutzhinweise dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Weltweit verändern Frauen die Welt, ob auf der Straße, in den Laboren, den Parlamenten oder als Regierungschefinnen. Aus Entscheidungspositionen sind Frauen nicht mehr zurückzudrängen. Aber auch heute noch erschweren ihnen strukturelle Hindernisse den Weg. Dabei ist es höchste Zeit, dass ihre Erfahrungen und Sichtweisen die politischen Institutionen und sozialen Prozesse prägen. In vielen Bereichen unseres Lebens sind Maßnahmen erforderlich, um Hürden abzubauen und die Vertretung von Frauen auf allen Ebenen selbstverständlich zu machen.

Darüber wollen wir mit unseren Gästen diskutieren: Was ist anders, wenn Frauen führen und von welchen positiven Beispielen können wir weltweit lernen? Was treibt Feminist*innen an, wie unterstützen sie sich? Mit dem Blick auch über unsere nationalen Grenzen hinweg wollen wir schauen, wie sich Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur verändern, wenn Frauen entscheiden. Wir wollen wissen, was ihnen auf ihrem Weg geholfen hat und wie sie anderen Frauen den Weg ebnen. 

Die Veranstaltung wird gestreamt. Die Zugangsdaten erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Kurz vor Beginn der Veranstaltung senden wir Ihnen eine Erinnerungs-Mail.
 

Uhrzeit Programm

19.00

Begrüßung und Moderation:

Fatma Idris
Freie Journalistin

 

Gesprächsrunde 1:

Katrin Göring-Eckardt MdB
Fraktionsvorsitzende
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

Prof. Dr. Petra De Sutter
Vizepremierministerin Belgien

Yasmine M’Barek
Freie Journalistin

 

Gesprächsrunde 2:

Ulle Schauws MdB
Sprecherin für Frauenpolitik
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

Dr. Insa Thiele-Eich
Meteorologin und Astronautinnenkandidatin

 

Gesprächsrunde 3:

Maria Klein-Schmeink MdB
stellvertretende Fraktionsvorsitzende
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

Dr. Sigrid Nikutta
Vorstand Güterverkehr
Deutsche Bahn AG

 

Diskussionsimpulse von Juliane Wieler (Journalistin), Theresa Brückner (evangelische Pfarrerin) u.a.

 

Musik von Ami Warning
Singer-Songwriterin

20.30 Ende der Veranstaltung