18 Jun 2021

Online-Fachgespräch Naturschutz ist Klimaschutz

Mit dem Anklicken bauen Sie eine Verbindung zu den Servern des Dienstes YouTube auf, und das Video wird abgespielt. Datenschutzhinweise dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Auf gesunde Natur setzen, um Klima und Biodiversität zu schützen.

Die Klima- und Biodiversitätskrisen machen klar, dass wir nicht nur die bestehende Natur dringend schützen müssen, sondern auch zerstörte Natur wiederherstellen müssen. Denn gesunde Natur leistet einen unersetzlichen Beitrag für Klimaschutz und Biodiversität: Weltweit absorbieren gesunde Ökosysteme fast die Hälfte der CO2-Emissionen, die jedes Jahr durch menschliche Aktivitäten entstehen. Hier setzt unser Antrag "Naturschutz ist Klimaschutz - Mit natürlichem Klimaschutz das Arten-Aussterben und die Klimakrise bekämpfen" an: Moorböden wiedervernässen, naturnahe Wälder wiederherstellen, Flussauen renaturieren und Seegraswiesen stärken, um Klima- und Naturschutz zu stärken. 10% der Gelder des Energie- und Klimafond sollen zukünftig dafür investiert werden. So kann Kohlenstoff gespeichert und gleichzeitig das Arten-Aussterben gebremst werden.

Mit Expertinnen und Experten wollen wir Erwartungen an das Konzept des natürlichen Klimaschutzes und seine Ziele diskutieren sowie in laufende internationale, europäische und deutsche Debatten einordnen. Die startende Dekade für die Wiederherstellung von Ökosystemen der UN, die geplanten rechtsverbindlicher Ziele der EU-Kommission und der kürzlich veröffentlichte Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutz, machen klar, dass alle Bereiche – auch der Naturschutz – zum Klimaschutz beitragen müssen.

Die Veranstaltung wird gestreamt. Per Beteiligungs-Tool können Sie sich mit Fragen und Kommentaren einbringen. Die Zugangsdaten erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Kurz vor Beginn der Veranstaltung senden wir Ihnen eine Erinnerungs-Mail.

Uhrzeit Programm
12.30

Begrüßung und politische Einführung:

Oliver Krischer MdB
stellv. Fraktionsvorsitzender
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

Inputs

Tim Christophersen
UNEP-Koordinator der Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen

Angelika Rubin
Generaldirektion Umwelt, EU-Kommission

Magdalene Trapp
Referentin für Biodiversitätspolitik und Naturschutz
Naturschutzbund Deutschland e.V.

Frage-  und Diskussionsrunde

Moderation und Schlusswort:

Steffi Lemke MdB
Parlamentarische Geschäftsführerin
Naturschutzpolitische Sprecherin
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

13.45 Ende der Veranstaltung