18 Jan 2021

Online-Dialog Stadt-Land-Zukunft in Merzig-Wadern

Stadt-Land-Zukunft ist ein Dialogprojekt. Konkret heißt das: Grüne Bundestagsabgeordnete diskutieren mit Ihnen – Bürger*innen aus Merzig-Wadern – darüber, was eine gute Politik für Ihre Region ausmacht. Uns interessiert: Wie steht es um die Gesundheitsversorgung? Wo knirscht es bei der Verkehrsanbindung? Welche regionalen Betriebe und Erzeuger sollten gestärkt werden?

Wir haben engagierte und gut vernetzte Impulsgeber*innen aus Merzig-Wadern eingeladen – als Startpunkt für eine ehrliche Bestandsaufnahme:

Dr. Werner Ried
Verkehrsgeograph, Vorsitzender des VCD Saar und Sprecher für die „Allianz pro Schiene“e
Herr Dr. Ried setzt sich für eine bessere Anbindung der Region auf der Schiene ein.

Claudia Schulligen-Maslo
Geschäftsführerin „Schulligen Reisen“, Geschäftsführerin „Arge Nahverkehrsgesellschaft Merzig-Wadern“
Arbeitsschwerpunkt von Frau Schulligen-Maslo ist die Gestaltung der Nahverkehrsangebote im Kreis Merzig-Wadern.

Bernd Schröder
Sprecher der „Bürgerinitative (BI) für eine Nordsaarlandklinik“
Die BI kämpft für eine gute Gesundheitsversorgung in der Hochwaldregion.

Ingo Jakschies
Gründer eines Gesundheitscampus im Sauerland
Herr Jakschies ist Projektbegleiter für Gesundheitsparks und Klinikentwicklung in Merzig-Wadern.

Tamara Arnold, Projektmanagerin Gewerbeverein Keep Fresh
Randolf Jobst, Vorsitzender vom Gewerbeverein Keep Fresh
Motto des Vereins: „Aus der Region – für die Region!“, Versorgung der Bürger*innen in ländlichen Regionen und Stärkung des regionalen Handels

Klaus Marx 
geschäftsführender Vorstand von der Regionalinitiative „Ebbes von hei!“ e.V., Zusammenschluss aus Gastronom*innen, Handwerker*innen, Landwirt*innen, Direktvermarkter*innen, Dienstleister*innen, Kulturschaffenden und zahlreichen Institutionen aus der Region Saar-Hunsrück

Bringen auch Sie eigene Themen ein und diskutieren Sie mit – gern auch kontrovers. Gemeinsam entwickeln wir eine Zukunftsvision für Stadt und Land. Ganz konkret. Sind Sie dabei? Wir freuen uns auf Sie!

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung für Menschen aus Merzig-Wadern und Umgebung konzipiert ist. Bitte melden Sie sich nur an, wenn Sie aus der Region kommen!

Uhrzeit Programm
17.45 Ankommen
Möglichkeit zur Lösung technischer Probleme
18.00

Begrüßung

Britta Haßelmann MdB
Sprecherin für Kommunalpolitik
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion
18.15

Wo drückt der Schuh?
Vorstellung der Ergebnisse der Telefonumfrage in Merzig-Wadern

Sebastian Götte
aproxima, Weimar

Markus Tressel MdB
Sprecher für Ländliche Räume und Regionalpolitik
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

Aufteilung in drei Workshop-Gruppen
18.30

Workshop 1: Gut über Land unterwegs
Wie schaffen wir Mobilität und gute Anbindungen – auch ohne Auto?

Mit:
Dr. Werner Ried
Verkehrsgeograph, Vorsitzender des VCD Saar und Sprecher für die „Allianz pro Schiene“

Claudia Schulligen-Maslo
Geschäftsführerin „Schulligen Reisen“, Geschäftsführerin „Arge Nahverkehrsgesellschaft Merzig-Wadern“

Markus Tressel MdB

 

Workshop 2: Gesundheit als Grundlage für ein gutes Leben
Alles da für eine umfassende Gesundheitsversorgung?

Mit:
Bernd Schröder
Sprecher der „Bürgerinitative (BI) für eine Nordsaarlandklinik“.

Ingo Jakschies
Gründer eines Gesundheitscampus im Sauerland

Britta Haßelmann MdB

 

Workshop 3: Nahversorgung neu gedacht
Wie können wir regionale Erzeuger und kleine Betriebe stärken?

Mit:
Tamara Arnold & Randolf Jobst
Gewerbeverein Keep Fresh

Klaus Marx
geschäftsführender Vorstand von der Regionalinitiative „Ebbes von hei!“ e.V., 

Claudia Müller MdB
Mittelstandsbeauftragte
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

19.30 Auswertung der Workshops
Die Impulsgeber*innen skizzieren erste Handlungsschritte aus ihren Workshops
19.45 Fazit & Ausblick
Claudia Müller MdB
und Markus Tressel MdB fassen zusammen, welche Erkenntnisse sie für ihre parlamentarische Arbeit gewonnen haben.
20.00 Ende der Veranstaltung