Forum 1

Klimaschutz – ist die in Rio geschaffene Architektur Teil der Lösung oder Teil des Problems?

Die drei Umweltkonventionen, die aus der Rio-Konferenz entstanden sind, haben unterschiedliche erfolgreich gearbeitet. Oft scheitert ein Erfolg daran, dass man wirklich alle Staaten in einem Boot haben will und Fortschritte deshalb sehr lange dauern oder vertagt werden. Doch bei den Umweltprobleme läuft die Zeit davon. In diesem Workshop soll diskutiert werden, welche Möglichkeiten es gibt – insbesondere im Hinblick auf die Klimarahmenkonvention (UNFCCC) - parallele Prozesses zu starten und mit Vorreitern genügend Momentum zu schaffen, um die Konventionen auch global zu einem Erfolg zu führen. Oder müssen wir komplett umdenken - in Richtung mehr globale Integration mit starken globalen Institutionen?  
mit Dr. Hermann Ott, Sprecher für Klimapolitik

Mehr zum Thema Umwelt

Dieser Artikel ist älter als zwei Monate, deshalb werden keine Kommentare mehr angenommen.

4383425