Forum 7

Global denken – lokal handeln: Aktive Kommunen in der einen Welt

Es gibt bereits eine Vielzahl entwicklungspolitisch aktiver Kommunen, die ihre Aktivitäten in einen Zusammenhang mit nachhaltiger Entwicklung stellen. Insgesamt ist diese Zahl jedoch noch sehr klein. Wie können Kommunen in Deutschland zur globalen Nachhaltigkeit beitragen? Welche konkreten Handlungsoptionen gibt es? Im Rahmen des Workshops werden besonders gelungene Aktivitäten zu den verschiedenen Themen der globalen Nachhaltigkeitsagenda vorgestellt, wie zu Ressourcenschutz, Klimawandel, die globale Dimension sozialer Gerechtigkeit und entwicklungspolitische Fragen.    

Mit Uwe Kekeritz, Vorsitzender im Unterausschuss Gesundheit in Entwicklungsländern; Anita Reddy, Leiterin der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt

Mehr zum Thema Umwelt

Dieser Artikel ist älter als zwei Monate, deshalb werden keine Kommentare mehr angenommen.

4383431