Video vom 16.11.2018

Konstantin von Notz zum parlamentarischen Kontrollgremium

Mit dem Anklicken bauen Sie eine Verbindung zu den Servern des Dienstes YouTube auf, und das Video wird abgespielt. Datenschutzhinweise dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Nach der öffentlichen Anhörung der Nachrichtendienst-Chefs durch das PKGr für die Geheimdienste äußert sich Konstantin von Notz zur Notwendigkeit des Gremiums und zum neuen Chef des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang.
Konstantin von Notz ist stellvertretender Vorsitzender des Parlamentarischen Kontrollgremiums (PKGr), welches die Arbeit der deutschen Nachrichtendienste kontrolliert.