Video vom 16.12.2019

Whistleblower schützen!

Mit dem Anklicken bauen sie eine Verbindung zu den Servern des Dienstes YouTube auf und das Video wird abgespielt. Datenschutzhinweise dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Stell Dir vor, Du findest raus, dass dein Chef gepanschte Krebsmedikamente verkauft. Du zeigst das an. Und dann wirst Du entlassen. Wir haben mit einem Whistleblower gesprochen, dem genau das passiert ist. Wir fordern von der Bundesregierung, die EU-Whistleblower-Richtlinie umfassend umzusetzen und Whistleblower zu schützen.