Hanna Steinmüller
Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Kaminski
Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Kaminski

Hanna Steinmüller

Wahlkreis Berlin-Mitte (075) Mitglied im Bundestag seit 2021

Im Bundestag

Ordentliches Mitglied

Ausschuss für Wohnen, Stadtentwicklung, Bauwesen und Kommunen

Schriftführer/in

Stellvertretendes Mitglied

Haushaltsausschuss

Rechtsausschuss

Ausschuss für Arbeit und Soziales

Geboren am 9. April 1993 in Münster, römisch-katholisch, ledig

Abitur in Hannover; 2011 bis 2012 Freiwilligendienst in einer Einrichtung zur Förderung junger benachteiligter Erwachsener in Berlin-Marzahn; Studium der Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin (mit Stipendium der Heinrich-Böll-Stiftung); Auslandssemester in Riga und Wien; Tätigkeit als persönliche Mitarbeiterin für ein Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin und als Kreisgeschäftsführerin und Wahlkampfmanagerin.

Während Schulzeit und im Studium bei JANUN Hannover, BUND Jugend Berlin und im Gemeinderat der Katholischen Studierendengemeinde Berlin; Genossenschaflerin im Weltladen Zeichen der Zeit; Fördermitglied bei SeaWatch; Verbündete der Kabul-Luftbrücke; Mitglied im Verein "Ehemalige Stipendiat*innen der Heinrich-Böll-Stiftung und der katholischen Kirche. 

Seit 2015 Mitglied von Bündnis 90/Die Grünen; 2016 in den Landesvorstand von Bündnis 90/Die Grünen Berlin gewählt, dort zuständig für die Themen Neumitgliedereinbindung und Europa und 2018 bis 2020 Diversity-Beauftragte; 2019 Kandidatin für die Europawahl; 2019 bis 2021 Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft Gesundheit und Soziales der Berliner Grünen; 2020 bis 2021 Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung Berlin-Mitte, Sprecherin für Klima- und Umweltpolitik; April 2020 Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung Berlin-Mitte, Sprecherin für Klima- und Umweltpolitik.

 

[Anmerkung der Redaktion: Die biografischen Angaben beruhen auf den Selbstauskünften der Abgeordneten.]

Was begeistert dich?
Wenn Menschen zusammenkommen und gemeinsam Neues schaffen.

Auf welches Buch, welchen Film, welche Musik möchtest du nicht verzichten und warum?
„Garagenvolk“ von Natalija Yefimkina. Ein Dokumentarfilm über Menschen, die in Russland in ihren Garagen verschiedenen Hobbys nachgehen. Er erinnert mich an mein Erasmus-Semester und schöne Berlinale-Stunden.

Bei welchem Thema hast du deine Meinung geändert und warum?
Dass Berlin-Mitte nur zugebaut ist – dabei gibt es jede Menge Wasser und Parks zu entdecken. Und ich kämpfe dafür, dass Mitte noch grüner wird. 

Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?
Für eine Wanderung zum Sonnenaufgang.

Welche Eigenschaft ist die wichtigste für eine Politiker*in?
Neugierde auf Menschen und Geduld.

Wie tankst du auf?
Indem ich mit lieben Menschen in der Natur unterwegs bin – am liebsten zu Fuß oder mit dem Rad.

Welche Person oder Persönlichkeit inspiriert dich?
Meine Oma. Sie bestellt mit 90 Jahren noch ihren eigenen Garten und ist mein Vorbild für Nachhaltigkeit, Disziplin und Barmherzigkeit.

Kontakt

BERLINER BÜRO

T: 030-227 73524

E-Mail

KIEZBÜRO MITTE

Wolliner Straße 16
10435 Berlin
T: 030 227-73527

E-Mail

 

KIEZBÜRO MOABIT

Oldenburger Straße 33
10551 Berlin
T: 030 227-73527

E-Mail