Foto von Harald Ebner MdB
Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Kaminski
Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Kaminski

Harald Ebner

Wahlkreis Schwäbisch Hall - Hohenlohe (268) Mitglied im Bundestag seit 2011

Im Bundestag

Vorsitz

Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz

Ordentliches Mitglied

Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz

Stellvertretendes Mitglied

Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft

Ordentliches Mitglied sonstige Gremien

Deutsch-Französische Parlamentarische Versammlung

Geboren am 8. Juli 1964 in Göppingen; verheiratet; zwei Kinder; drei Enkelkinder.

1983 Abitur in Ebersbach/Fils; 1984 bis 1986 Zivildienst; 1986 bis 1992 Studium der Agrarwissenschaften (Universität Hohenheim).

1993 bis 2000 Freiberuflicher Landschaftsökologe; 2000 bis 2011 Staatliche Naturschutzverwaltung Baden-Württemberg (Landratsamt Schwäbisch Hall, Regierungspräsidium Stuttgart, Ministerium für den Ländlichen Raum Baden-Württemberg).

Mitglied des Bundestages seit 25. Mai 2011.

WP19: Sprecher für Gentechnik und Bioökonomiepolitik sowie Sprecher für Waldpolitik für Bündnis 90/ Die Grünen. Ordentliches Mitglied und Obmann im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft. Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit sowie im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technologiefolgenabschätzung. Zusammen mit Dr. Kirsten Kappert-Gonther Leiter der Arbeitsgruppe Bioehtik und Biotechnologie innerhalb der Grünen Bundestagsfraktion.

Seit 2019 stimmberechtigtes Mitglied in der Deutsch-Französischen Parlamentarischen Versammlung.

Mitglied in der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft (DPG), im Naturschutzbund Deutschland (NABU), in der Interessengemeinschaft für gesunde Lebensmittel (IG FÜR), im Berufsverband der Landschaftsökologen Baden-Württemberg (BVDL) und im Bundesverband Beruflicher Naturschutz (BBN). 

 

 

[Anmerkung der Redaktion: Die biografischen Angaben beruhen auf den Selbstauskünften der Abgeordneten.]

Was begeistert dich?
Unser großartiger Planet in seiner Vielfalt.

Auf welches Buch, welchen Film, welche Musik möchtest du nicht verzichten und warum?
Es sind unzählige und ich will mich von kaum einem meiner Bücher trennen und nur wenige Filme missen. Das Leben wäre aber sicher trister ohne „Das Leben des Brian“ und ohne großartige Werke, wie den „Messias“ von Händel.

Bei welchem Thema hast du deine Meinung geändert und warum?
Bei der Gentechnik. Die hat mich in jungen Jahren von Anfang an fasziniert. Die Faszination ist geblieben, aber die Erkenntnis, dass die Anwendung mit großen Schwierigkeiten verbunden ist, gewachsen.

Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?
Für meine Liebsten!

Welche Eigenschaft ist die wichtigste für eine Politiker*in?
Zuhören und Fehler korrigieren.

Wie tankst du auf?
Mein Auto elektrisch und mich selbst zum Beispiel bei Wald- und Gartenarbeit.

Welche Person oder Persönlichkeit inspiriert dich?
Mit Idolen hatte ich es nie so.

Kontakt

BERLINER BÜRO

T: 030-227 73025
F: 030-227 76025

E-Mail

WAHLKREIS-BÜRO

Gelbinger Gasse 87
74523 Schwäbisch Hall
Tel. 0791/97 82 37 31
Fax 0791/97 82 37 33

E-Mail