Sara Nanni
Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Kaminski
Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Kaminski

Sara Nanni

Wahlkreis Düsseldorf II (107) Mitglied im Bundestag seit 2021

In der Fraktion

Leiterin der AG Sicherheit, Frieden und Abrüstung (Sprecherin)

Im Bundestag

Obfrau

Verteidigungsausschuss

Ordentliches Mitglied

Verteidigungsausschuss

Unterausschuss Vereinten Nationen, internationale Organisationen und zivile Krisenprävention

Stellvertretendes Mitglied

Auswärtiger Ausschuss

Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union

Ordentliches Mitglied sonstige Gremien

Deutsch-Französische Parlamentarische Versammlung

Interparlamentarische Konferenz für die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik und die Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik

Stellvertretendes Mitglied sonstige Gremien

Parlamentarische Versammlung der NATO (North Atlantic Treaty Organization)

Parlamentarische Versammlung der OSZE

Geboren 1987 in Datteln; verheiratet, ein Kind. Aufgewachsen in Waltrop. Abitur in Münster 2007.

Während der Schul- und Studienzeit diverse Tätigkeiten in der Gastronomie und im Vertrieb/Marketing. Studium in Bordeaux/Stuttgart ("Deutsch-Französische Sozialwissenschaften" B.A. 2010) und in Frankfurt (Main)/Darmstadt ("Friedens- und Konfliktforschung" M.A. 2014).

Ab 2012 berufliche Tätigkeiten an der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (Academic Peace Orchestra Middle East; Salafismus in Deutschland), der RWTH Aachen (Pilotstudie Military-Technical Transformation Index) und zuletzt der Hochschule Düsseldorf (H-2020 Project Dialogue about Radicalisation and Equality, am Forena).

Mitgliedschaften: ADFC, Amnesty International, Plattform Zivile Krisenprävention, Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen, Verdi, Women in International Security Deutschland e.V.

Politisches Engagement: In der Schulzeit im KiJuPa Waltrop und später in der grünen Jugend, im Studium beim Bildungsstreikbündnis Stuttgart und später dem AK Zivilklausel in Frankfurt (Main), 2009 Beitritt zur Partei Bündnis90/Die Grünen – dort u. a. im Sprecher:innen-Team der Bundesarbeitsgemeinschaft Frieden und Internationales von 2015 bis 2020 und Beisitzerin im Kreisvorstand des Kreisverbandes Düsseldorf von 2019 bis 2021, seit 2019 Mitglied im Forum Neue Sicherheitspolitik der Heinrich Böll Stiftung.

 

[Anmerkung der Redaktion: Die biografischen Angaben beruhen auf den Selbstauskünften der Abgeordneten.]

Was begeistert dich?
Menschen und wie sie miteinander ihre Leben gestalten. Das klingt erstmal banal, aber wenn man genau hinschaut, dann ist das auch sehr faszinierend. Wie schön das Leben sein kann, wenn man gemeinsam daran arbeitet.

Auf welches Buch, welchen Film, welche Musik möchtest du nicht verzichten und warum?
Auf den Roman „Flatland“ von Edwin A. Abbott. Weil es gedankliche Welten öffnet, die nicht mehr zugehen. „Lemonade“ von Beyoncé, weil es ein sehr kraftvolles Album ist, dessen Kraft übers Ohr ins Herz geht.

Bei welchem Thema hast du deine Meinung geändert und warum?
Immer mal wieder, weil ich neue Infos hatte, die den Sachverhalt anders aussehen ließen. Dann muss man auch seine Meinung anpassen, alles andere ist ja unsinnig.

Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?
Meine Familie und meine engsten Freund*innen.

Welche Eigenschaft ist die wichtigste für eine Politiker*in?
Reflexionsfähigkeit.

Wie tankst du auf?
Wald, Meer, Urban Jungle.

Welche Person oder Persönlichkeit inspiriert dich?
Meistens sind es eher unbekannte Leute, denen ich im Alltag begegne, die mich inspirieren, wenn sie mit einer unerschütterlichen Herzlichkeit den Herausforderungen des Lebens trotzen.

Kontakt

BERLINER BÜRO

T: 030-227 73485

E-Mail

WAHLKREIS-BÜRO

Oststraße 41-43
40211 Düsseldorf

E-Mail