Foto von Ulle Schauws MdB
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktioin/Stefan Kaminski

Ulle Schauws

Leiterin der AG Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Sprecherin)

Wahlkreis Krefeld II - Wesel II (114) Mitglied im Bundestag seit 2013

In der Fraktion

Leiterin der AG Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Sprecherin)

Im Bundestag

Ordentliches Mitglied

Familienausschuss

Stellvertretendes Mitglied

Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Geboren am 30. April 1966 in Hüls (jetzt Krefeld).

Abitur am Gymnasium Thomaeum in Kempen; Studium der Film- und Fernsehwissenschaften, Politikwissenschaften, Neuere Geschichte und Frauen- und Geschlechterforschung an der Freien Universität Berlin und Ruhr-Universität-Bochum mit Abschluss Magistra Artium; Auslandsstudium an der Glasgow University in den Bereichen Film und Gender-Studies. Ausbildung Film- und Medienmanagement. Aufnahmeleitung, Redakteurin, Junior-Producerin und Dramaturgin in Kino-, TV- und Serienproduktionen. Projektleitung bei Bildungsträgern zu den Bereichen Arbeitsmarkt, Pflege und Gesundheit; Projektentwicklung, Fallmanagement und Berufsorientierung bei SOS Kinderdorf Niederrhein, Fraktionsgeschäftsführerin von Bündnis 90/Die Grünen im Rat in Krefeld.

Mitgliedschaften, Beiräte, Kuratorien: Frauenberatungsstelle Krefeld e.V. (im Beirat des Vorstands), Villa Merländer e.V. Krefeld (Kuratoriumsmitglied), Bundesstiftung Gleichstellung (im Stiftungsrat), Stiftung EVZ „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (im Kuratorium), Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (im Parlamentarischen Beirat für Bevölkerung und Entwicklung), Bundesstiftung Mutter und Kind (Kuratoriumsmitglied), Nabu e.V., Förderverein des KRESCHtheater Krefeld e.V., Folklorefest Krefeld e.V., Amnesty International;

Frauenpolitische Sprecherin im Landesvorstand NRW (bis 2014); Beisitzerin im Vorstand des grünen Bezirksverbandes Niederrhein-Wupper; Bundestagskandidatin im Wahlkreis Krefeld/Meerbusch 2005, seit 2009, 2013, 2017 und 2021 im Wahlkreis Moers, Neukirchen-Vluyn.

Bei Bündnis 90/ Die Grünen - Delegierte im Bundesfrauenrat, bei der Bundesarbeitsgemeinschaft Frauenpolitik, der BAG Lesbenpolitik, für die Bundesdelegiertenkonferenz, stellv. Delegierte für die Landesdelegiertenkonferenz NRW. Kommunalpolitisches Mandat in der Bezirksvertretung in Krefeld Süd und als sachkundige Bürgerin im Rat Krefeld im Sozial- und im Kulturausschuss (bis 2009). Abgeordnete des Deutschen Bundestages seit 2013, Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen für Frauenpolitik seit 2013, Sprecherin für Kulturpolitik 2013 bis 2017, Sprecherin für Queerpolitik 2017 bis 2021,. Obfrau im Ausschuss für Kultur und Medien 2013 bis 2017, Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses FSFJ 2017 bis 2021, stellvertretendes Mitglied im Unterausschuss „Bürgerschaftliches Engagement“ 2013 bis 2017, Schriftführerin bis 2017, aktiv bei „Parlamentarier schützen Parlamentarier“, Stellvertretende Vorsitzende der Parlamentariergruppe Südliches Afrika.


[Anmerkung der Redaktion: Die biografischen Angaben beruhen auf den Selbstauskünften der Abgeordneten.]

Was begeistert dich?
Wenn Menschen andere mit Enthusiasmus und Lebensfreude anstecken. Wenn Feminist*innen "Banden bilden"!

Auf welches Buch, welchen Film, welche Musik möchtest du nicht verzichten und warum?
Ohne Musik wäre alles nichts – ich möchte keine der wunderschönen Balladen von Adele, keine Percussion-Einlagen von Jamie Cullum oder auch den vollen Pauken-, Bläser- und Streichereinsatz bei Schumanns 3. Symphonie „Die Rheinische“ missen wollen.

Bei welchem Thema hast du deine Meinung geändert und warum?
Ich fand die Ehe früher nicht relevant. Heute bin ich aber überzeugt, dass Menschen heiraten sollen, wenn sie es wollen. Die "Ehe für alle" hat darum auch für Gerechtigkeit für alle gesorgt und ist sogar zu einem Synonym für gleiche Rechte geworden. Ich bin aber auch überzeugt, dass es für gleiche Würde und Rechte aller Menschen viel mehr braucht.

Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?
Für einen Liter eiskaltes Wasser oder eine Runde schwimmen im See bei Vollmond!

Welche Eigenschaft ist die wichtigste für eine Politiker*in?
Zu Entscheidungen stehen. Nicht aufhören, sie zu reflektieren.

Wie tankst du auf?
Mit Musik auf den Ohren. Bei langen Abenden mit guten, engen Freund*innen. Auf unseren privaten Reisen.

Welche Person oder Persönlichkeit inspiriert dich?
Keine einzelne Person  - aber die unermüdlichen, mutigen Frauenrechtler*innen und Feministinnen als Wegbereiter*innen für das, was heute als selbstverständlich erscheint.

Kontakt

BERLINER BÜRO

T:  030-227 74131
F:  030-227 76131

E-Mail

WAHLKREIS-BÜRO

Karlsplatz 7
47798 Krefeld
T: 02151-6566410
F: 02151-6566419